Akupunktur- und TCM-Gesellschaft in China weitergebildeter Ärzte e.V. (ATCÄ) ATCÄ - Logo
Einziger deutscher Ärzteverband mit Sitz im Vorstand der WHO-akkreditierten WFAS
(World Federation of Acupuncture and Moxibustion Societies)
WFAS - Logo

  • Wir vertreten die recht wenigen, in China weitergebildeten Akupunkturärzte im deutschsprachigen Raum.
  • Wir fördern auch ärztliche Akupunkturausbildungen (Fort- und Weiterbildung) in China. [Weiterlesen]
  • Qualitätsakupunktur: Besonders engagierte und qualifizierte Mitglieder können sich für die Auszeichnung ATCÄ‑Prädikatsakupunkteur mit dem Emblem des Weltverbandes (WFAS) qualifizieren. [Weiterlesen]

  • ATCÄ-Departement für Wissenschaft und Ausbildung [Weiterlesen]


  • A T C Ä - N E W S:


    Kein Weltkongress 2020

    Wir wissen, dass sich dieses Jahr besonders viele unserer Mitglieder, am WFAS- Akupunktur- Weltkongress mit hervorragenden Beiträgen beteiligen wollten. Das lag auch durchaus nahe, war der  ...
    [ Alles lesen ]

    Umstellung durch Provider

    Infolge einer Umstellung des Providers kann es sein, dass das ein oder andere Gadget auf unserer Seite nicht mehr so problemlos funktioniert oder dargestellt wird, wie vorher. Sollte Ihnen etwas  ...
    [ Alles lesen ]

    Akupunktur Weltkongress 2019

    Der Kongress fand von 14. bis 17 November in Antalya (Turkey) statt. Die ganze Akupunkturwelt war dabei! Die Organisation durch die türkischen Kollegen war hervorragend, und hätte besser  ...
    [ Alles lesen ]
      Wichtige Notiz

     Neues aus der Forschung

     Das Wetter in

     Bild des Tages

     Frage des Tages
    Zeigen sich bei einem Patienten ein gelblicher Gesichtsausdruck, allgemeine Abgeschlagenheit, Herzklopfen, schlechtes Gedächtnis, Schlaflosigkeit, durch Träume gestörter Schlaf, schechter Appetit, Völle im Bauch, weicher Stuhlgang, eine blaße Zunge mit dünnem, weißen Belag, sowie ein fadenförmiger und schwacher Puls (Xi und Rou Mai) weist das hin auf:

    Antwort A: Feuchte Hitze im oberen Jiao
    Antwort B: Dysharmonie zwischen Herz und Nieren
    Antwort C: Leere von Herz und Milz
    Antwort D: Ungleichgewicht zwischen Leber und Milz
    Antwort E: Leere in Magen und Milz


     Mitglieder-LOGIN
     

    Vielen Dank für den 
      138398 ten Besuch










    Seite mit dem Vereins- und Verbandshomepage und Verwaltungssystem
    von © Dr. Thomas Braun, Cham (Bayern / Oberpfalz), 2007 (Internetkoordinator der Akupunktur- und TCM- Gesellschaft in China weitergebildeter Ärzte e.V.) erstellt und dargeboten